Juni 22

Was kostet mich der Spaß?

 
 
 

 

Was kostet mich der Spaß?

Segelfliegen kostet Geld und ist sicher nicht das günstigste Hobby, allerding ist es viel günstiger als es die meisten Leute glauben. Durch unsere vielen ehrenamtlichen Fluglehrer, Flugleiter und das technische Personal fallen bei uns viel weniger Kosten an, als zum Beispiel in einer Flugschule.

Du zahlst bei uns einen Mitgliedsbeitrag, eine Pauschale für die Flugzeuge die sich in verschieden Klassen teilt und du zahlst die Zeit hinter dem Schleppflugzeug, mehr nicht. Die Flugzeit des Segelflugzeugs ist über die Pauschalen abgedeckt.

Für Jugendliche unter 20 Jahren ergeben sich so monatliche Kosten von rund 34€ zzgl. der einzelnen Starts die für Schüler zwischen 15€ und 18€ kosten. Schüler, Azubis und Studenten über 20 Jahre zahlen einen etwas höheren, jedoch weiter reduzierten Beitrag. Details hierzu erklären wir euch gerne anhand unserer Gebührenordnung.

 

Was Dich auch interessieren könnte:

April 11, 2021

März 5, 2021

März 5, 2021

Januar 14, 2021

Dezember 22, 2020

Oktober 31, 2020

Hinterlasse ein Kommentar

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}