Januar 22

Armin Brast

 
 
 

Er hat den Segel- und Motorflugschein und ist seit 1980 Fluglehrer. Bis jetzt hat er den wahnsinnigen Erfahrungsschatz von über 4.500 Flugstunden und über 11.000 Starts.

Er hat an mehreren Deutschen Segelflugmeisterschaften teilgenommen, war Mitglied der Junioren-Nationalmannschaft und gewann mehrere Preise im Streckensegelflug. Sein größter Flug war ein Dreieckssegelflug über 820 km (reiner Segelflug!!).

Was Dich auch interessieren könnte:

Juli 4, 2021

Juli 4, 2021

Juni 20, 2021

Juni 6, 2021

Juni 4, 2021

April 11, 2021

Hinterlasse ein Kommentar

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}