Juni 13

Aktion „Pilot/in für einen Tag“ für Einzelpersonen ab sofort möglich

 
 
 

Da die Flugausbildung nicht wie sonst in größeren Gruppen stattfinden kann, führt der Verein vorerst die traditionelle Frühjahrsveranstaltung zum Thema „Pilot/in für einen Tag“ nicht als Gruppenevent durch, sondern bietet statt dessen die Möglichkeit, das Segelfliegen unverbindlich als „Schnupperpilot/in“ als Einzelperson kennenzulernen.

Die strikte Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln sowie das Tragen eines Mund-Nasenschutzes tun dabei dem Spaß keinen Abbruch. 

Auch mit Mund-Nasenschutz macht das Segelfliegen Spaß

Flugbegeisterte müssen daher nicht mehr am Boden bleiben. Dies bezieht sich allerdings nur auf den Ausbildungsbereich, „normale“ Gastflüge sind noch nicht erlaubt.

Der Verein freut sich, dieses Angebot anbieten zu dürfen. Anfragen und Terminierung können über unsere Mailadresse

ausbildung@sfc-betzdorf-kirchen.de

erfolgen.

Der SFC trägt dabei Sorge, dass alle aktuellen Vorschriften eingehalten werden, um die Sicherheit aller Teilnehmer nicht zu gefährden.

Was Dich auch interessieren könnte:

Till absolviert Alleinflug auf der Remo

Segelflieger bieten Sommerfreizeit mit Fliegerlager für Jugendliche

Segelflieger bilden wieder Flugschüler aus

Fliegende Feuermelder

Flugausbildung endlich wieder erlaubt

Erweiterte Möglichkeiten für den Segelflug

Hinterlasse ein Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}