Oktober 14

Wichtiges Zwischenziel erreicht: Der Startbahnkopf für die Piste 26 R ist asphaltiert!

 
 
 

Schon früh am Morgen des 9.10.2023 reihte sich auf dem Flugplatz ein LKW mit Asphalt-Thermoauflieger an den anderen.

Gleich geht´s los – Asphalt in Thermoaufliegern wird am 9.10. morgens zur Baustelle gefahren

Bereits vorher am 22.9. wurde das Frostschutzplanum aufgebracht und der Startbahnkopf planiert.

Die Frostschutzdecke wurde am 22.9. aufgebracht und anschließend planiert und verdichtet

An den vorhergehenden Tagen hatte die Fa. Gebrüder Schmidt bereits die großen Straßenbaumaschinen antransportiert und startbereit gemacht.

Das erste Teilstück wird asphaltiert …
… und es geht zügig weiter
… ein Sattelzug nach dem anderen rollt an
Einer steuert – der zweite Mann prüft und kontrolliert das Ergebnis
Das fasziniert auch den SFC-Nachwuchs

Am ersten Tag lief alles wie geplant, wenn auch zwischendurch die Anlieferung des heißen Asphalts nicht ganz nahtlos lief, aber die Hälfte wurde wie geplant gut geschafft und sorgte nicht nur für tolle Fotomotive, sondern auch für riesige Begeisterung bei den SFC-Mitgliedern.

So sieht das während der Arbeit von Westen aus der Luft aus …
… und so von Osten
Vollbrachtes Tagwerk am 9.10. abends

Am zweiten Tag wurde die Asphaltierung Schritt für Schritt weiter fertiggestellt und am Abend war der Pistenkopf im Osten des Platzes fertig, allen Beteiligten fiel ein großer Stein vom Herzen, auch das Wetter hatte mitgespielt.

Am nächsten Morgen geht es weiter, noch sind Nebelschwaden über dem Platz
Am 10.10. muss alles fertig werden
Und das klappt dann auch
Der dreieckige Übergangsbereich unterhalb der Asphaltierung muss noch angepasst und begrünt werden

Jetzt muss nur noch der Übergangsbereich fertiggestellt werden, danach Mutterboden auffüllen, Gras ansäen und einwachsen lassen und warten bis es wirklich belastbar ist.

Bis wir darauf fliegen dürfen dauert es aber eh noch etwas, auch die entsprechenden Infos für Piloten und NOTAMS etc. müssen aktualisiert und publiziert werden. Sicher können wir dann auch wieder fliegende Gäste von anderen Plätzen auf EDKI willkommen heißen.

Langsam aber stetig wird der Belag aufgebracht

Wir freuen uns schon jetzt auf sicherere und schnellere Starts mit bester Beschleunigung, ebenso wie über den auch in der Breite gewonnenen zusätzlichen Platz. Das bringt für uns mehr Sicherheit und für die Katzwinkler Anwohner unterhalb des Platzes eine spürbare Lärmreduzierung. Wir schätzen, dass die Schleppzüge ca. 50-80 Meter höher als vorher den Ort überfliegen werden, das wird man auch positiv hören. Bei den reinen Motorflügen dürfte der Höhenzuwachs und die damit verbundene Geräuschreduzierung noch größer sein.

Hi-Tech für unsere Piste

Damit ist der erste wichtige Zwischenschritt zur strategischen Zukunftssicherung unseres kleinen Flugplatzes erreicht. Ohne die planerische Weitsicht, Beharrlichkeit, Durchhaltevermögen und Begeisterung unseres 1. Vorsitzenden Armin Brast hätten wir das schwerlich geschafft. Viele Kräfte haben ihn und uns dabei unterstützt. Ihnen sei Dank, denn sie haben etwas Bleibendes und sehr Wertvolles für unseren Verein umgesetzt.

Allen voran möchten wir in diesem Zusammenhang ganz besonders unseren leider viel zu früh verstorbenen Freund und Fliegerkamerad Reinhard Euteneuer nennen und ehren, dessen Todestag sich am 10.10. zum dritten Mal jährte. Seine Menschen-und Sachkenntnis, seine umfangreiche Erfahrung, sein Verhandlungsgeschick und seine unermüdliche Unterstützung haben ganz erheblich zu diesem Erfolg beigetragen und wir sind sicher, dass er von „ganz oben“ ein Auge auf uns hat. Unsere Gedanken sind ganz besonders an einem Tag wie diesem bei Dir lieber Reinhard! Übrigens 26 „R“ wie „Reinhard“!

Dieser Erfolg bringt aber auch den weiteren Ausbau des Platzes nun in Sichtweite, vor allem aber zeigt er, dass unser Ziel machbar ist. Und es geht gut voran: die Aufschüttung auf der Nordseite des Platzes, als Voraussetzung für den Beginn der Arbeiten am Westende des Platzes, geht ihrer Vollendung entgegen.

Freuen wir uns gemeinsam auf den weiteren Weg!

Was Dich auch interessieren könnte:

Februar 18, 2024

Dezember 18, 2023

November 11, 2023

Oktober 20, 2023

Oktober 14, 2023

September 26, 2023

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}