Mai 16

Selber fliegen ? Probier´s doch einfach mal beim SFC !

 
 
 

Der Traum vom Fliegen ist so alt wie die Menschheit selbst. Inzwischen ist es allerdings für Viele nahezu selbstverständlich geworden, mit dem Flieger statt mit Auto oder Bahn zu verreisen.

Aber wie fühlt es sich an, selber ein Flugzeug zu steuern? Wie ist es möglich stundenlang auch ohne Motor in der Luft zu bleiben und dabei große Strecken lautlos und nur mit Hilfe der Sonneneinstrahlung zurückzulegen?

Das ist gar nicht so schwer und macht Riesenspaß! Das beweisen Tausende begeisterter Segelflugpiloten in Deutschland. Viele aktive Piloten/innen engagieren sich so auch im Segelflugclub SFC Betzdorf-Kirchen e.V. auf dem schön gelegenen Flugplatz in Katzwinkel-Wingendorf. Der Verein verfügt dabei nicht nur über die notwendige Infrastruktur mit eigenem kleinen Verkehrslandeplatz und modernem Flugzeugpark, sondern auch über 12 engagierte Segelflug- und Motorfluglehrer.

Wer anfängt, bekommt alles genau erklärt

Für Fluginteressenten, die gerne einmal selber ein Segelflugzeug steuern möchten und damit liebäugeln, eventuell eine entsprechende Ausbildung zu beginnen, bietet der Verein nun wieder sein Angebot, drei echte Schulflüge zu Sonderkonditionen zu machen.

Beim Ausbildungsbetrieb packen alle mit an – Segelfliegen ist Teamsport „par excellence“

Die Aktion „Pilot für einen Tag“ findet am 11.6. und 12.6.2022 jeweils von 10h-18h auf dem Flugplatz in Katzwinkel statt. Zum Sonderpreis von 80,- EUR ist man während drei Flügen als echter Flugschüler dabei und lernt im vereinseigenen Doppelsitzer unter Anleitung erfahrener Fluglehrer die ersten Grundlagen, wie man ein Segelflugzeug steuert und auch einfache Flugmanöver durchführt. Dabei kann man ausprobieren, ob einem das Spaß macht, ohne gleich fest in einen Verein eintreten zu müssen.

Kreisen im Aufwind – Drei Meter Steigen pro Sekunde ganz ohne Motor nur dank Sonne und Wolken

Da dies nur in einer kleinen Gruppe möglich ist, ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Vollendung des 14. Lebensjahres und normale Gesundheit (Brille ist dabei kein Hindernis). Aus versicherungstechnischen Gründen ist eine Anmeldung per Mail erforderlich an

ausbildung@sfc-betzdorf-kirchen.de

Weitere Infos findet man unter https://www.sfc-betzdorf-kirchen.de/fliegen-lernen/

Wenn man sich dann zur Fortführung der Segelflugausbildung entscheidet, gelten diese Flüge schon als echte Schulflüge. Der Verein freut sich auf Interessenten ebenso wie auf Interessentinnen, denn Segelfliegen ist auch eine ideale Sportart für Frauen. Im SFC fliegen deshalb auch viele Frauen aktiv.

Flugbetrieb auf dem SFC – Sommerlager in Bronkow

Was Dich auch interessieren könnte:

Juni 20, 2022

Juni 10, 2022

Juni 5, 2022

Juni 5, 2022

Mai 8, 2022

Mai 2, 2022

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}