Juni 9

Alexander Cordes macht LAPL-A

 
 
 

Alexander Cordes hat Grund zum Strahlen …

… denn jetzt hat der 25-jährige Pilot seinen LAPL/A in der Tasche und kann unsere Cessna alleine bewegen.

Hat allen Grund zu strahlen ... und den LAPL-A in der Tasche - Pilot Alexander Cordes

Hat allen Grund zu strahlen … und den LAPL-A in der Tasche – Pilot Alexander Cordes

Am 8.6.2016 hat er die praktische Prüfung in Katzwinkel problemlos bestanden. Allerdings musste er dabei knapp über eine Stunde ganz schön schwitzen.

Engagement zeigt er aber inzwischen nicht nur beim Fliegen, sondern auch in der Motorflugwerkstatt. Zusammen mit Johannes Hartnack, der die Motorflugausbildung auch begonnen hat, hat er kürzlich in Bad Sobernheim einen ersten Kurs absolviert. Beide Piloten verstärken nun das Werkstatt-Team um Peter Feckler tatkräftig.

Der Verein wünscht Alex viele tolle Flugstunden und sichere Landungen.

Was Dich auch interessieren könnte:

April 11, 2021

März 5, 2021

März 5, 2021

Januar 14, 2021

Dezember 22, 2020

Oktober 31, 2020

Hinterlasse ein Kommentar

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}