"EIN FLUGZEUG ZU ERFINDEN, IST NICHTS. ES ZU BAUEN, EIN ANFANG. FLIEGEN, DAS IST ALLES."

– Otto Lilienthal –

Fliegen zu können ist ein uralter Menschheitstraum. Otto Lilienthal startete im Frühjahr 1891 im brandenburgischen Derwitz zum ersten Menschenflug über 25 Meter, arbeitete sich auf Weiten von 250 Meter vor und verunglückte 1896 bei einem Flug in den Rhinower Bergen tödlich. Heute bereisen wir in modernen Verkehrsflugzeugen die ganze Welt.

In einem Segelflugzeug, ganz ohne Motor nur mit der Hilfe von Aufwinden, große Strecken zu überwinden, ist eine wunderbare Erfahrung. Kein Hobby ist näher an der Natur, mit Greifvögeln und Störchen zusammen in der Thermik um die Wette zu fliegen, ist ein Erlebnis was man niemals vergisst. Segelfliegen ist kein elitäres Hobby! Weil in einem Verein wie dem SFC-Betzdorf/Kirchen e.V. ganz viele Menschen ehrenamtlich engagiert sind, muss der „Traum vom Fliegen“ kein Traum bleiben.