Girl's Day 2017

 

 

Fliegen ist Männersache ?  Quatsch !!!

Frauen fliegen genau so gut wie Männer und oft sogar besser und feinfühliger. Glaubt Ihr nicht ? Die Pilotinnen des SFC-Betzdorf-Kirchen beweisen Euch 29.04.2017 von 10 - 18 h da ganz schnell das Gegenteil !

 

Fliegen nur für Männer ? Viel zu schade ! Wir können das auch !

Wir haben nämlich Fliegerinnen für alle fliegerischen „Lebenslagen“ unter unseren Mitgliedern : Flugschülerinnen, Anfängerinnen, Motorfliegerinnen, Segelfliegerinnen, Fluglehrerinnen, junge Mädels, erfahrene Ladies.

 

Erst Flugschülerin ...

Viele von ihnen haben erfolgreich Wettbewerbe in Deutschland und weltweit mitgeflogen : Da gibt’s eine deutsche Meisterin in der Clubklasse, die inzwischen sogar Vizeweltmeisterin geworden ist, oder eine erfahrene Pilotin, die einen deutschen Rekord im Höhenflug mit über 7.000 m aufgestellt und maßgeblich den Frauensegelflug in Deutschland gefördert hat.

 

...und dann fertig zum ersten Alleinflug ... 

                                 ... dann konzentriert beim ersten Alleinflug ...

Andere fliegen wiederum einfach aus Freude an der Schönheit des Fliegens gemütlich am Wochenende ein Stündchen (oder ein paar...), treffen einen Milan, der im gleichen Aufwind mit dem Segler kreist, bewundern das Wolkenbild oder die Landschaft. Und selber fliegen ist eine saucoole Sache, absolut ! Da ist Scooter surfen oder Mofas frisieren nix dagegen !

 

... und nun verantwortungsvolle Pilotin ! 

Überzeugt ? Lust bekommen ?

Wenn Ihr also schon immer mal selber fliegen wolltet statt nur Scooter zu fahren, und gemeint habt das ist nur was für Jungs, dann kommt einfach zum

         Girl´s Day des SFC Betzdorf-Kirchen e.V.  am  29.04.2017  von 10 - 18 h

auf unseren Flugplatz in Katzwinkel-Wingendorf. Unsere Mädels warten schon auf Euch ! 

Eure Väter, Freunde, Ehemänner und Kinder könnt Ihr gerne mitbringen !

Ihr habt dann eine einfache Möglichkeit, mit erfahrenen Fluglehrerinnen und Fluglehrern auszuprobieren, ob Euch das Fliegen Spaß macht, ohne gleich eine Vereinsmitgliedschaft eingehen zu müssen

Dazu haben wir Einiges mit Euch vor :

Es beginnt mit einer theoretischen Einweisung in den Flugbetrieb und das Segelflugzeug und geht dann nahtlos weiter mit reger Teilnahme am Flugbetrieb, denn Segelfliegen ist keine Oneman... Verzeihung Onewoman Show sondern Teamarbeit.

Für Euch gibt es dann jeweils drei Starts auf dem Pilotensitz mit einer erfahrenen Fluglehrerin oder einem Fluglehrer auf dem hinteren Sitz unserer Vereinsdoppelsitzer. Wenn Ihr nach dem ersten Flug erstmal das Erlebnis „verdauen“ wollt, kein Problem, Ihr könnt dann die noch offenen Flüge an jedem Wochenende mit Flugbetrieb bei uns machen.

Die Voraussetzungen:

Mindestalter von 14 Jahren (mit dem Einverständnis der Erziehungsberechtigten), ein Maximalalter gibt’s fast nicht solange Ihr gesund seid. Um es klar zu sagen : Unser Angebot richtet sich natürlich an alt UND jung, unser ältester Flugschüler ist schon im Rentenalter (und der jüngste gerade knapp 14....). Normale körperliche Fitness reicht aus, Ihr braucht keine Sportskanonen zu sein.

Was kostet der Spaß:

Die drei Schnupperflüge kosten als Paket 78,-€

Wenn Ihr dann Spaß an der Sache gefunden habt, zählen die Flüge schon als echte Ausbildungsflüge, Ihr sollt ja auch was lernen dabei. Ihr könnt Euch dann in aller Ruhe überlegen ob Ihr mit der Fliegerei weiter machen wollt, das wär doch mal ne Alternative oder ? Übrigens, Jugendliche (Schüler, Azubis, Auszubildende und Student/innen) fliegen bei uns besonders günstig !

Hier kannst Du Dich anmelden und auch gerne weitere Infos erfragen :

per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder

über unser Kontaktformular

oder persönlich am Wochenende direkt am Flugplatz

Wann Du weiter Schnupperfliegen kannst, falls Du am Girl´s Day nicht alle drei Flüge gemacht hast :

Das geht eigentlich immer wenn Flugbetrieb ist, von April bis Oktober, an Wochenenden und Feiertagen, Fluglehrer/innen sind immer da.

Was Euch erwartet:

Der Flugbetrieb und der Verein auf dem schön gelegenen Flugplatz in Katzwinkel –Wingendorf werden live erlebt.

Ihr lernt viele Fliegerinnen (und natürlich auch Flieger) kennen, die Ihr gerne mit Fragen „löchern“ könnt. Die „Girl´s Day Pilotinnen“ werden  zusammen mit anderen Piloten und Flugschülern voll in den normalen Flugbetrieb integriert. Nach einem eingehenden Check der Flugzeuge mit einem Fluglehrer und einer gründlichen Sicherheitseinweisung helft Ihr beim Handling der Flugzeuge am Boden und lernt, diese flugbereit zu machen.

Nach dem Start im Flugzeugschlepp bis auf etwa 600 m Höhe werden Euch dann von den Fluglehrerinnen am Doppelsteuer schon die ersten einfachen Manöver vermittelt. Geradeausfliegen, Geschwindigkeit halten, schneller oder langsamer werden, Kurven einleiten und ausleiten etc.

 

selbst unterwegs 

                               Irgendwann sied Ihr dann selbst unterwegs mit Sonne, Wind und Wolken ...

Das Gefühl, die Sicht bis zum Horizont zu genießen, lautlos wie ein Vogel zu gleiten und zu kreisen, ist unbeschreiblich. Wie die Raubvögel nutzen auch die Segelflieger nur Sonnen- und Windenergie und Vögeln begegnet man dabei häufig im Aufwind kreisend.

 

... vielleicht über Thüringen oder auch ganz nah am Platz 

Wenn Ihr dann später den Flugschein habt, könnt Ihr stundenlange Flüge über weite Distanzen bis zu mehreren hundert Kilometern im motorlosen Flug machen oder einfach in Platznähe herumfliegen und Freundinnen oder Freunde mitnehmen. Ihr könnt übrigens schon mit 14 Jahren Eure ersten Alleinflüge in Platznähe machen und den Pilotenschein könnt Ihr mit 16 machen, also, erst fliegen, dann Auto fahren ! Allerdings : der Segelflugschein ist günstiger als der Autoführerschein...

Kleiner Hinweis : Aus Versicherungsgründen ist eine persönliche Anmeldung erforderlich.

                                   Wir freuen uns auf Euer Kommen !!!

Campus TV - Segelfliegen im SFC Betzdorf Kirchen

Webcam Süd

webcam

Webcam Ost

webcam
Copyright