Aktuelles

Auch Segelflug beim SFC wieder eingeschränkt erlaubt

 

Nachdem schon der Motorflugsport ab dem 20.4.2020 in stark eingeschränktem Maß wieder aufgenommen werden konnte, freuen wir uns, dass nach langen Wochen des Wartens ab diesem Wochenende (25./26.4.2020) der Segelflug in Rheinland-Pfalz auch mit reinen Segelflugzeugen wieder legal möglich ist, allerdings gegenüber einem Normalbetrieb noch stark eingeschränkt:

Aufgrund einer Zusage vom Sozialministerium an den LSVRP und seine Mitglieder und in Anlehnung an Paragraph 4 Absatz 7 der 4. Corona-Bekämpfungsverordnung dürfen wir nun auch segelfliegen. Dies bedarf äußerster Disziplin aller Beteiligten.

 

Unter disziplinierter Einhaltung der Einschränkungen darf wieder geflogen werden

 

So darf grundsätzlich nur einsitzig geflogen werden. Daher sind Schulflüge, Einweisungsflüge, Überprüfungsflüge aktuell noch nicht erlaubt. Auch beim Flugbetrieb sind die Abstands- und Hygieneregeln penibel einzuhalten. Ebenso ist Mund- und Nasenschutz zu tragen.

Leider dürfen sich in der momentanen Situation auch keine Gäste oder Zuschauer auf dem Flugplatz ansammeln.

Eine detaillierte Verfahrensanweisung des Vorstands an die Mitglieder ist am 25.4.2020 per Mail erfolgt. Ihr ist im Wortlaut Folge zu leisten.

Trotz dieser Einschränkungen werden die Pilotinnen und Piloten während ihrer Flüge aktiv zur Waldbrandprävention und Unterstützung der Feuerwehren durch Beobachtung unserer  großflächig unter extremer Trockenheit leidenden Wälder beitragen.

Über eine Änderung der genannten Regelungen werden wir an dieser Stelle zeitnah informieren.

Der Vorstand

 

Campus TV - Segelfliegen im SFC Betzdorf Kirchen

Copyright