Aktuelles

Ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Flug ins Neue Jahr !

 

Das wünscht der SFC seinen Mitgliedern, deren Familien und Angehörigen, sowie allen Freunden des Vereins!

 

Santa 13 im Anflug

Die Saison 2017 ging mit den letzten Flügen im November zu Ende. Es wurde Zeit, die Maschinen abzurüsten und die Werkstattarbeit aufzunehmen, Kratzer zu beseitigen, Wartungsarbeiten vorzunehmen und dann an der alten Ka6 weiterzumachen. Da steht uns noch viel Arbeit ins Haus!

Vorher aber standen noch zwei wichtige Events an:

Am 18.11.2017 führte der SFC seine zweite Flugsicherheitsveranstaltung in diesem Jahr durch, die in der Stadthalle Betzdorf wiederum gut besucht war. Schon im Frühjahr war die erste Veranstaltung in Form einer, wenn auch etwas verregneten, Wanderung zu den Notlandeplätzen durchgeführt worden. Da wurde es manchen schon bewusst wie eng es da zugeht:  Es wurde klar, dass bei einer Notlandung der Schutz der Insassen im Vordergrund stehen muss und nicht die Schadensvermeidung am Flieger.

Die Herbstveranstaltung stand im Zeichen verschiedener Vorträge, die eindrücklich klar machten, dass auch kleine Fehler zu einem großen Desaster führen können, wenn sie sich häufen oder Routine blind macht oder die Aufmerksamkeit nachlässt.

Die Erfolge dieser Veranstaltungen zeigen sich in einem verbesserten Risikobewusstsein und erhöhter Aufmerksamkeit beim gesamten Flugbetrieb des Vereins.

Das letzte Event im alten Jahr war natürlich wieder die traditionelle Weihnachtsfeier in der Segelflugwerkstatt am 9.12.2017. Zahlreiche Fliegerinnen und Flieger, aber auch Angehörige hatten sich eingefunden und genossen den Abend in bester Stimmung. Dazu trug sicher auch die tolle Vorbereitung und Deko von Max und seiner Truppe bei, ebenso wie das leckere und umfangreiche Buffet und die kühlen Getränke. Ihnen sei herzlich für dieses Engagement gedankt!

Aber bevor es ans Buffet ging, gab Armin nochmal einen kurzen Rückblick auf die erfolgreiche Saison 2017:

Wenn auch das Wetter nicht immer den Streckenfliegern hold war, so konnte der Verein dennoch auf viele Erfolge zurückblicken, beispielsweise in der Mitgliedergewinnung, bei der sich ein leicht positiver Trend ablesen lässt, aber ganz besonders in der Ausbildung. So konnten zahlreiche Pilotinnen und Piloten konnten erfolgreich ihre ersten Alleinflüge absolvieren, Prüfungen für die Segelflug- oder Motorfluglizenz ablegen, neue Startarten kennenlernen oder neue Flugzeugtypen fliegen.

 

Vorsitzender Armin Brast berichtete von einer unfallfreien Flugsaison 2017

Gerade das Sommerlager in Wittstock war dabei Garant für viele erfolgreiche Ausbildungsflüge. Es konnte bis auf einen Tag, und das war der Abreisetag, täglich geflogen werden und das gefiel den Teilnehmern derart gut, dass der SFC auch im nächsten Sommer wieder vor Ort sein wird.

Das Wichtigste aber erwähnte Armin zum Abschluss seiner Ausführungen:

Der SFC ist 2017 unfallfrei und ohne Zwischenfälle geflogen, egal ob in Katzwinkel, in den Alpen oder im Sommerlager in Wittstock, egal ob Motorflug oder Segelflug. Darüber war unser Vereinsvorsitzender mehr als erleichtert und setzte damit auch gleichzeitig das Motto für 2018 fest:

SAFETY FIRST

 

Uns bleibt für 2018 zu wünschen,  dass es "many happy landings" gibt und wir soviel Spaß am Fliegen haben wie dieses Jahr!

 

Der SFC wünscht "Many Happy Landings" für 2018

Veranstaltungen

Campus TV - Segelfliegen im SFC Betzdorf Kirchen

Webcam Süd

webcam

Webcam Ost

webcam

Webcam West

webcam
Copyright